VKU 2xLKW / eingeklemmte Person

VKU eingeklemmte Person
THL_VKU_klemmt
Zugriffe 511
Einsatzort Details

BAB 4, RF Eisenach, Km 126,5
Datum 13.04.2021
Alarmierungszeit 09:09 Uhr
Alarmierungsart FME und Sirene
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Stadt Ronneburg
KBM Ronneburg
    Rettungsdienst
    Abschleppdienst
    ADAC Luftrettung
    Polizei
    Fahrzeugaufgebot   ELW 1  HLF 10  RW  RTW  NEF  Bergefahrzeug  RTH  Polizei

    Einsatzbericht

    Heute Vormittag kurz nach 9 Uhr kam es auf der BAB 4 zu einem schweren Auffahrunfall zwischen zwei LKW.

    Bei der ersten Lageerkundung, war vom auffahrenden LKW kein Fahrerhaus mehr sichtbar, dieses hatte sich komplett in den Aufbau des Fahrzeuges eingearbeitet.

    Der Fahrer des LKW war schwerst in seinem Fahrerhaus eingeklemmt.

    Die Kameraden öffneten mittels Blechaufreißer und Halligan-Tool die Rückwand der Kabine und schnitten anschließend mittels Schere und Spreizer langsam die das Fahrerhaus.

    Nach ca. 1 Stunde war die Person entklemmt und konnte dem Rettungsdienst übergeben werden.

    Die Rettungs- und Aufräumarbeiten der Feuerwehr zogen sich ca. 3 Stunden hin.

    Die Autobahn wurde komplett gesperrt und auf dem Umleitungsstrecken kam es zu massiven Verkehrsbehinderungen. 

     
    © 2019 Freiwillige Feuerwehr Stadt Ronneburg / Thür.. All Rights Reserved. Designed @ Freiwillige Feuerwehr Stadt Ronneburg/ Thür.

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.