VKU, 1xPKW
(Einsatz-Nr. 23)

VKU eingeklemmte Person
THL_VKU_klemmt
Zugriffe 569
Einsatzort Details

BAB 4, RF Dresden, AS Ronneburg
Datum 08.03.2024
Alarmierungszeit 19:40 Uhr
Alarmierungsart FME und Sirene
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Stadt Ronneburg
KBM Ronneburg
    KBI Altenburg
      Rettungsdienst
      Feuerwehr Korbußen
        Feuerwehr Reust
          Polizei
          Fahrzeugaufgebot   ELW 1  HLF 10  RW  RTW  NEF  RTW (weitere)  Polizei

          Einsatzbericht

          Zu einem Verkehrsunfall mit vermutlich eingeklemmten Personen wurden die Feuerwehren aus Ronneburg und Reust auf die Autobahn in Richtung Dresden gerufen.

          Auf Höhe der Anschlussstelle Ronneburg kollidierte ein PKW aus bisher ungeklärter Ursache mit der Baustelleabsperrung auf dem linken Fahrstreifen, schleuderte anschließend nach Rechts in den Straßengraben, durchbrach einen Zaun, hob durch eine Senke ab und hob in Folge dessen ab.

          Nach ca. 30m landete der PKW im Betriebsgelände der Autobahnmeisterei, überschlug sich mehrfach und kam letztlich auf der Beifahrerseite zum liegen.

          Bei Eintreffen der Feuerwehr verließen die beiden Fahrzeuginsassen gerade den PKW selbständig durch die Seitenscheibe.

          Sie wurden von der Feuerwehr bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes versorgt.

          Die Einsatzkräfte sicherten das Fahrzeug und leuchteten die Einsatzstelle aus.

          Die Kameraden der Feuerwehr Korbußen sicherten unterdessen die Einsatzstelle auf der Autobahn ab.

           

          Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.