VKU 2xPKW
(Einsatz-Nr. 49)

VKU mehrere Verletzte
THL_VKU_klemmt
Zugriffe 1186
Einsatzort Details

L1081, Pölzig > Heuckewalde
Datum 11.05.2023
Alarmierungszeit 10:27 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Stadt Ronneburg
KBM Ronneburg
    Rettungsdienst
    Feuerwehr Großenstein
      Feuerwehr Pölzig
        ADAC Luftrettung
        OrgL Rettungsdienst
          Polizei
          Fahrzeugaufgebot   HLF 10  RW  RTW  NEF  KTW  RTH (weitere)  Polizei

          Einsatzbericht

          Zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW kam es heute auf der L1081 zwischen Pölzig und Heukewalde.

          Bei der Meldung wurden mehrere eingeklemmte Personen vermutet, weshalb neben den Feuerwehren aus Pölzig, Großenstein, Ronneburg und dem Rettungsdienst auch ein Hubschrauber und der organisatorische Leiter Rettungsdienst alarmiert wurde.

          Die Kameradinnen und Kameraden aus Pölzig und Großenstein konnten bereits 3 Personen aus den Fahrzeugen befreien und betreuen.

          Eine vierte Person musste aufgrund ihrer Verletzungen schonend aus einem der Fahrzeuge gerettet werden.

          Dazu war es notwendig, das Dach eines der beiden PKW abzunehmen.

          Gemeinsam mit den Kräften aus Pölzig und Großenstein wurde das Fahrzeug mittels hydraulischen Rettungsgerät geöffnet und die verletzte Person über ein Spineboard schonend befreit.

          Der Rettungshelikopter konnte den Einsatz abbrechen.

          Neben den Feuerwehren waren Rettungsdienste aus Zeitz, Göllnitz, Ronneburg und Gera vor Ort, versorgten die Verletzten und transportierten diese in umliegende Krankenhäuser.

          Wir danken allen Beteiligten für die gute und professionelle Zusammenarbeit.

           

          Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.